Roller

50 ccm und 125 ccm Kleinmotorräder und Roller gehören in die Kategorie A1. Diese Kategorie gibt keine Höchstgeschwindigkeit vor, sondern ist in der Leistung nach oben mit 11 kw (15 PS) begrenzt. Um den Lernfahrausweis zu erhalten, musst Du den Nothelferausweis in den letzten sechs Jahren absolviert haben. Zudem ist dieselbe Basistheorieprüfung wie beim Auto abzulegen. Erst dann darfst Du auf die Strasse. Der Lernfahrausweis ist 4 Monate gültig. In dieser Zeit musst Du einen 8-stündigen Grundkurs beim Fahrlehrer ablegen. Damit wird der Ausweis um 12 Monate verlängert. Paralell zum Grundkurs soll am Verkehrskundeunterricht VKU teilgenommen werden. Erst dann kann die praktische Prüfung abgelegt werden.

Vorteile

Du hast die Theorie sowie den VKU für das Auto bereits, kannst somit mit 18 Jahren gleich loslegen. Ausserdem darfst Du mit 18 Jahren prüfungsfrei auf ein 125 ccm Motorrad mit maximal 11 kw wechseln.

Hier findest du die aktuellen Preise. Für weitere Auskünfte stehe ich gerne zur Verfügung.